Tethys ENOTEC GmbH

Tethys ENOTEC GmbH

ENGLISH      HOME       PRODUCTS & PROJECTS       ENGINEERING SERVICES       REFERENCES       CONTACT

  Tel.: +49 (0) 421 845 110 90                            Mail: info@tethys-enotec.de

MIT UNS 
FAHREN SIE 
EINEN SICHEREN KURS

HYDROGRAPHIE

English







 

HYDROGRAPHIE

Häfen mit direktem Zugang zum offenen Meer

Die ökonomische Bedeutung von Häfen, die direkt zum offenen Meer Zugang haben, wird wesentlich von der Randbedingung geprägt. Dies wird wesentlich dadurch beeinflusst, ob im Hafen ein konstanter Wasserstand erforderlich ist. Die Einschränkungen sind für einen überregionalen Güter- und Personenverkehr bei Häfen ohne stabilisierten Wasserstand im Hafenbecken erheblich und von hoher wirtschaftlicher Bedeutung. Um dem zu begegnen ist ein Schleusensystem erforderlich, welches erlaubt die Wasserfahrzeuge zu jeder Tageszeit ein und aus zu schleusen, ohne von dem schwankenden Wasserstand im Meer (Tide) abhängig zu sein. Dies bedeutet, nur ein Schleusensystem  kann einen konstanten Wasserstand im Hafen sicherstellen.

1) Seeschleuse mit automatisch gesteuerter Ein- / Ausschleusung                                                                                           

Tethys ENOTEC GmbH verfügt über ein spezialisiertes Messsystem zur Erfassung der für die Steuerung erforderlichen, Mess-Parameter. Zur Anwendung kommt ein pneumatisches Messprinzip, welches den Wasserstand außen im Meer, innen im Hafen und in der Schleusenkammer erfasst und zur Schleusensteuerung weitergibt. Das Messprinzip hat folgende Vorteile:                                         

  • Keine Verstopfungsgefahr,
  • Unempfindlich gegen Schaum und Wellen,
  • Keine Frostempfindlichkeit,
  • Keine bewegten Teile,
  • Robust in der Anwendung
  • Beliebige Anzahl von Set-Points möglich,

Es werden folgende Werte erfasst:                                                                        

  • Messung des Wasserstandes an der Seeseite,
  • Messung des Wasserstandes im Hafenbecken,
  • Messung des Wasserstandes in der Schleusenkammer,
  • Position der Schleusentore zur Seeseite,
  • Position der Schleusentore zur Hafenseite,

Tethys ENOTEC GmbH liefert komplette Systeme bestehend aus der Mess-Sensorik und dem Betriebsprogramm. 

Dieses besteht aus:

  • Lampen- (Signal) Kontrolle zur Indikation des Betriebszustandes,
  • Automatisches Schleusensteuerungsprogramm und Signalgebung,
  • Lieferung der messtechnischen- und maschinellen Einrichtung,
  • Ingenieurplanung in Verbindung mit dem Partner der Bauausführung,

2) Stauwehre mit Schiffsschleuse zur Sicherstellung der Schifffahrt                                                                                                    

Bei der Nutzung von natürlichen Flüssen zum Transport von Personen und Waren ist in den meisten Fällen eine Vielzahl von Stauwehren mit einer Schiffsschleuse erforderlich, um die Wehre in beide Fahrtrichtungen passieren zu können. Ziel ist eine konstante Wassertiefe zu garantieren, damit die Flüsse in einer großen Länge genutzt werden können. Die Anzahl der erforderlichen Wehre   und Schleusen richtet sich nach den geografischen Verhältnissen im Verlauf des Flusses. Je nach Breite des Flusses wird das Wehr in mehrere Stauelemente aufgeteilt, damit bei einer Störung nicht das gesamte Wehr außer Betrieb ist. Das erste, seezugewandte Stauwehr ist im Unterwasser Tide beeinflusst, hier ändert sich der Wasserstand tidebedingt. Auch ist das Unterwasser brackig, da sich bergauf reines Süßwasser befindet, was unterhalb des Wehres mit Salzwasser gemischt wird.

Art- und technisches Prinzip der Mess-Parameter Erfassung:

  • Messung des Wasserstandes an der Oberwasserseite,
  • Messung des Wasserstandes an der Unterwasserseite,
  • Position der Schleusentore zur Oberwasserseite,
  • Position der Schleusentore an der Unterwasserseite,
  • Messung der Stellung des Wehres (Position des Schützes)
  • Lampen- (Signal) Kontrolle zur Indikation des Betriebszustandes,
  • Lieferung der messtechnischen- und maschinellen Einrichtung,
  • Automatisches Schleusensteuerungsprogramm und Signalgebung,
  • Fehlersuchprogramm (Sammelstörmeldungen) mit Klartext-Erläuterungen,
  • Ingenieurplanung in Verbindung mit den Partnern der Bauausführung und Maschinentechnik.
  • Lieferung der Messtechnik (Sensorik), Montage und Inbetriebnahme.

3) Hydrographie-Pegel zur Sturmflutwarnung

Hydrographie Pegel werden hinsichtlich der Aufgabenstellung in verschiedene Ordnungen eingeteilt (z.B. Pegel erster Ordnung). Die See-Pegel sind in der Regel Pegel 1. Ordnung zur Sturmflutvorhersage. Pegel dieser Art unterliegen einer besonderen Bewertung, da sie ausschlaggebend für die Flutwarnung sind. Die Bewertung bezieht sich auf die Zuverlässigkeit hinsichtlich der Funktion und der Messgenauigkeit. Rein mechanisch arbeitende Pegel (Schwimmer) tasten die Wasseroberfläche ab und übertragen die Messdaten zu den Auswertungssystemen (z.B. mechanische Schreiber). 

Die Genauigkeit der Messung wird bei diesen Pegeln durch den Wellengang  stark beeinflusst. Eine pneumatisch basierte Pegelmessung hat wegen des unterschiedlichen physikalischen Messprinzips, wesentliche Vorteile. Die durch den Wellengang hervorgerufene schnelle Oberflächenbewegung wird durch eine größere natürliche Messwirkfläche kompensiert und führt zu einer Dämpfung der Messung. Auch lassen sich zusätzliche Dämpfungsmaßnahmen leicht ergänzen. Moderne Telekommunikationssysteme erlauben eine Übermittlung der Messdaten zur den Katastrophenwarnstationen. Diese Messeinrichtungen können mit geringstem Energiebedarf arbeiten (Druckluftflasche, Batterie, Solarzellen, Windkraft, etc.).  Damit ist es möglich, an schwer zugänglichen Stellen, sowie in großer Entfernung  Messstation einzurichten und die Messdaten zur Katastrophenwarnstation zu senden, um eine zuverlässige Sturmflutvorhersagen zu machen.  

Lieferungen und Leistungen zur Pegelmessung

Tethys ENOTEC GmbH plant, baut und liefert komplette Einrichtungen zur  Pegelmessung.                                                                                                                                   

Der Lieferumfang umfasst:                                                                                                  

  • Erarbeitung   kompletter standortbezogener Lösungskonzepte zur Wasserstandmessung,
  • Versorgungsneutrale Anlagen mit eigener Energieversorgung,
  • Messdatenerfassung durch innovative Messmethoden,
  • Telekommunikation Messdatenübermittlung,
  • Messdaten Logger,

Bemerkung:

Für spezielle und individuelle technische Wünsche oder System-Anwendungen (Tailor made / retrofit / Sonderfertigung), kontaktieren Sie uns bitte direkt.

 

Alle Rechte vorbehalten.                     

ENGLISH      HOME       PRODUCTS & PROJECTS       ENGINEERING SERVICES       REFERENCES       CONTACT

Urheberrecht ©2020 Tethys ENOTEC GmbH, Impressum             

Copyright ©2020 Tethys ENOTEC GmbH, Imprint  All rights are reserved.

                       Tel.: +49 (0) 421 845 110 90                            Mail: info@tethys-enotec.de